Oper Köln

  • ^^:D;(

    Ich fürchte, Anfang Mai folgt dann doch die Komplettabsage bis zum Ende der Spielzeit. Aber so habe ich zumindest bis zum 3.5. noch Hoffnung, die Soldaten im Juni sehen zu können. Diese Hoffnung wird bestärkt durch die Tatsache, dass die einzelne Sitzplatzkapazität der drei Säle jeweils unter 1000 liegt. (850/800/200).

  • Diese Hoffnung wird bestärkt durch die Tatsache, dass die einzelne Sitzplatzkapazität der drei Säle jeweils unter 1000 liegt. (850/800/200).

    Diese Hoffnung werden Sie leider fahren lassen müssen. Wenn es nicht so traurig wäre, wäre es tatsächlich zum Lachen, dass man in Köln offenbar noch meint, an Mai - Terminen festhalten zu können.

    ---

    Umfasste das griechische Kunstwerk den Geist einer schönen Nation, so soll das Kunstwerk der Zukunft den Geist der freien Menschheit
    über alle Schranken der Nationalitäten hinaus umfassen; das nationale Wesen in ihm darf nur ein Schmuck, ein Reiz individueller Mannigfaltigkeit,
    nicht eine hemmende Schranke sein. (R. Wagner, Kunst und Revolution, 1849)



  • Dafür können Sie schon am 22.04. in die Kölner Philharmonie gehen. Ich habe zwei Karten.

    Und Sie glauben, dass das Konzert stattfindet? Ich gehe auch fest davon aus, dass das Konzert am 28.4. dort ausfällt.

    ---

    Umfasste das griechische Kunstwerk den Geist einer schönen Nation, so soll das Kunstwerk der Zukunft den Geist der freien Menschheit
    über alle Schranken der Nationalitäten hinaus umfassen; das nationale Wesen in ihm darf nur ein Schmuck, ein Reiz individueller Mannigfaltigkeit,
    nicht eine hemmende Schranke sein. (R. Wagner, Kunst und Revolution, 1849)



  • Dafür könnte ich Ihnen dann meine für den 24.5. vormittags geben.

    Sehr freundlich. Ich hatte für zehn Jahre beim Gürzenichorchester das Sonntagsabo. Dann mochte ich einfach nicht mehr, und das liegt nicht am Orchester, das ich sehr schätze, sondern am Publikum. Es wird ungeniert gehustet, und nach dem letzten Ton fluchtartig der Saal verlassen. Bei anderen Konzerten ist das nicht der Fall. :)

  • Sehr freundlich. Ich hatte für zehn Jahre beim Gürzenichorchester das Sonntagsabo. Dann mochte ich einfach nicht mehr, und das liegt nicht am Orchester, das ich sehr schätze, sondern am Publikum. Es wird ungeniert gehustet, und nach dem letzten Ton fluchtartig der Saal verlassen. Bei anderen Konzerten ist das nicht der Fall. :)

    Ihre Publikumsbeschreibung bei diesen Konzerten ist leider absolut korrekt - und das gilt auch für die Wiederholungen Montag und Dienstag Abend - zum Fremdschämen. X(