• L' Elisir d' Amore
    ab 14.09.2019
    Slekyté/ Villazón


    Tristan und Isolde
    ab 05.10.2019
    Schirmer/ Lübbe


    Der Sturz des Antichrist (Ullmann)
    ab 21.03.2019
    Foremny/ Kovalik


    Die Zauberflöte
    ab 02.05.2020
    Reiland/ Horakova


    Capriccio
    ab 28.06.2020
    Schirmer/ Schmidt-Garre


    Zwei Ring-Zyklen vom 15.-19. Januar und vom 20.-24. Mai 2020

  • Der Menschheit wegen, Brüder, trennt Euch nicht!

    Das Zitat aus Viktor Ullmanns selten gespielter Oper »Der Sturz des Antichrist«, die heute an der Oper Leipzig Premiere haben sollte, ist eine Ermutigung an alle, die momentan zu Hause sitzen und versichert sein können, dass wir im Geiste miteinander vereint sind. Wir denken vor allem an diejenigen, die zum Teil über zwei Jahre Vorbereitung in diese Premiere investiert haben. Eure Arbeit war nicht umsonst. Die Premiere wird in jedem Fall nachgeholt! Einen Vorgeschmack auf die bildgewaltige Inszenierung von Balázs Kovalik und Stefan Mannteuffel gibt es darüber hinaus auf dem Oper Leipzig Blog.