Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nordlicht -

    Hat eine Antwort im Thema Leonard Bernstein verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Tantris: „Und ARD Alpha bringt an den kommenden drei Sonntagen um 20.15 Uhr jeweils einen Aufzug des Münchener Bernstein-Tristans mit Behrens und Hofmann. “ War dies die Aufführung bei der die Behrens einen Hustenanfall bekam? dabei litt ich…
  • Schneefall -

    Hat eine Antwort im Thema Salzburger Festspiele 2018 verfasst.

    Beitrag
    Samstag Abend: Mariss Jansons und die Wiener Philharmoniker spielen Pique Dame - für mich der Höhepunkt der Salzburger Festspiele 2018.
  • Markus -

    Hat eine Antwort im Thema Salzburger Festspiele 2018 verfasst.

    Beitrag
  • Reingold -

    Hat eine Antwort im Thema Kulinarisches vom Hügel verfasst.

    Beitrag
    Zitat von xelibrix: „Radeberger halb Liter Designerglas hingestellt bekommen “ ... und das macht sich jetzt gut in Deiner Vitrine? :rolleyes:
  • Reingold -

    Mag den Beitrag von Asteria im Thema "Otello" , WA 19.08.2018.

    Like (Beitrag)
    Das war ein Spielzeitauftakt nach Maß: die mir persönlich immer noch etwas befremdliche „Otello“-Inszenierung von Johannes Erath ist wieder da – in großartiger Besetzung: Roberto Saccà ist als schönstimmiger Otello zu hören, der auch darstellerisch…
  • Gundryggia -

    Mag den Beitrag von ira im Thema Kulinarisches vom Hügel.

    Like (Beitrag)
    Zitat von xelibrix: „Bayern ist halt nicht immer Bayern. “ Bayreuth ist vor allem Franken :D
  • ira -

    Hat eine Antwort im Thema Kulinarisches vom Hügel verfasst.

    Beitrag
    Zitat von xelibrix: „Bayern ist halt nicht immer Bayern. “ Bayreuth ist vor allem Franken :D
  • xelibrix -

    Hat eine Antwort im Thema Kulinarisches vom Hügel verfasst.

    Beitrag
    na da kann der Sachse in mir doch nich meckern, zur Flasche Bio Weisse hab ich ein Radeberger halb Liter Designerglas hingestellt bekommen..... Bayern ist halt nicht immer Bayern.
  • Kapellmeister Storch -

    Mag den Beitrag von Asteria im Thema "Otello" , WA 19.08.2018.

    Like (Beitrag)
    Das war ein Spielzeitauftakt nach Maß: die mir persönlich immer noch etwas befremdliche „Otello“-Inszenierung von Johannes Erath ist wieder da – in großartiger Besetzung: Roberto Saccà ist als schönstimmiger Otello zu hören, der auch darstellerisch…
  • ira -

    Hat eine Antwort im Thema Leonard Bernstein verfasst.

    Beitrag
    Festival würdigt Leonard Bernstein zum 100. Geburtstag sueddeutsche.de/news/kultur/fe…20090101-180817-99-593212
  • ira -

    Mag den Beitrag von Asteria im Thema "Otello" , WA 19.08.2018.

    Like (Beitrag)
    Das war ein Spielzeitauftakt nach Maß: die mir persönlich immer noch etwas befremdliche „Otello“-Inszenierung von Johannes Erath ist wieder da – in großartiger Besetzung: Roberto Saccà ist als schönstimmiger Otello zu hören, der auch darstellerisch…
  • ira -

    Hat eine Antwort im Thema Salzburger Festspiele 2018 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von maestro: „vorne ist für mich übrigens, wenn es das überhaupt gibt, das Symphonieorchester des BR “ Und der Chor des Bayrischen Rundfunks.
  • ira -

    Mag den Beitrag von parlando im Thema Salzburger Festspiele 2018.

    Like (Beitrag)
    Ich denke auch, dass hier mit zweierlei Maß gemessen wird. Vielleicht kann der eine Orchesterchef das Publikum besser manipulieren als der andere. Ungenauigkeiten bzw. nicht synchrone Streicher oder Bläser sind nicht zu überhören. Da ist der gute…
  • thomathi -

    Mag den Beitrag von Asteria im Thema "Otello" , WA 19.08.2018.

    Like (Beitrag)
    Das war ein Spielzeitauftakt nach Maß: die mir persönlich immer noch etwas befremdliche „Otello“-Inszenierung von Johannes Erath ist wieder da – in großartiger Besetzung: Roberto Saccà ist als schönstimmiger Otello zu hören, der auch darstellerisch…
  • maestro -

    Hat eine Antwort im Thema Salzburger Festspiele 2018 verfasst.

    Beitrag
    und ich freue mich, dass es die Abwechslung gibt vorne ist für mich übrigens, wenn es das überhaupt gibt, das Symphonieorchester des BR (salomonische Lösung, da ich die Wiener häufig leider als sehr lustlos empfinde; das ändert sich nur, wenn die…
  • parlando -

    Hat eine Antwort im Thema Salzburger Festspiele 2018 verfasst.

    Beitrag
    Eine Rolle spielt sicher auch die Zahl der Orchestermitglieder, die Alterszusammensetzung und damit die Berufserfahrung, die Erfahrung aus früheren Aufführungen. Da dürften die Wiener und Dresdner in allen Gesichtspunkten vorne liegen, zumal diesen…
  • Asteria -

    Hat eine Antwort im Thema "Otello" , WA 19.08.2018 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von The Botanist: „(es handelt sich wohl um die letzte WA?) “ Laut Opernwebsite ist das so; aber der Fall "La Cenerentola" lehrt uns ja, dass das nicht immer etwas zu bedeuten hat. Zitat von The Botanist: „Nun habe ich eine Karte für…
  • The Botanist -

    Hat eine Antwort im Thema "Otello" , WA 19.08.2018 verfasst.

    Beitrag
    Vielen Dank für den Bericht! Ich wollte gestern auch gehen, die Vorstellung begann allerdings zu früh für mich. Ich mag die Inszenierung (es handelt sich wohl um die letzte WA?) sehr, habe nach der Premiere jede Vorstellung davon erlebt. Nun habe ich…
  • Einojuhani -

    Hat eine Antwort im Thema Salzburger Festspiele 2018 verfasst.

    Beitrag
    Naja, man muss auch klar sagen, dass die Wiener Philharmoniker nur deswegen ein solches Programm stemmen können, weil sie ein Verein sind und damit die Gewerkschaften keinen Zugriff auf sie haben. Sie sind als Vereinsmitglieder völlig frei soviel zu…
  • susakit -

    Mag den Beitrag von Asteria im Thema "Otello" , WA 19.08.2018.

    Like (Beitrag)
    Das war ein Spielzeitauftakt nach Maß: die mir persönlich immer noch etwas befremdliche „Otello“-Inszenierung von Johannes Erath ist wieder da – in großartiger Besetzung: Roberto Saccà ist als schönstimmiger Otello zu hören, der auch darstellerisch…