Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Salzburger Festspiele 2019

    ira - - Salzburg

    Beitrag

    Hier: der-neue-merker.at/aktuelles.php Stimmt was nicht mit ihm?

  • Salzburger Festspiele 2019

    ira - - Salzburg

    Beitrag

    salzburgerfestspiele.at/cms/wp…ressekonferenz_SF2019.pdf

  • HH Repertoire 18/19

    ira - - Hamburg

    Beitrag

    Absolut!

  • HH Repertoire 18/19

    ira - - Hamburg

    Beitrag

    Na ja, nachdem Sie RG so brav geliked haben, war das ja auch zu erwarten

  • Salzburger Osterfestspiele 2019

    ira - - Salzburg

    Beitrag

    Thielemann und Salzburg: Theaterdonner Rätselraten um die Zukunft der Salzburger Osterfestspiele: Muss Thielemann gehen? Kommen die Berliner Philharmoniker zurück? tagesspiegel.de/kultur/thielem…eaterdonner/23634108.html

  • HH Repertoire 18/19

    ira - - Hamburg

    Beitrag

    Sehe gerade, bei München ist das schon passiert.....

  • HH Repertoire 18/19

    ira - - Hamburg

    Beitrag

    Ich finde das auch verwirrend. Das betrifft München, Frankfurt und Berlin. Vielleicht könnte man die Thread-Eröffner (susakit, Konrad Nachtigall, Cheryl) bitten, auch da die Städte voranzustellen.

  • Rund um die Bayerische Staatsoper

    ira - - München

    Beitrag

    Künstlergespräch Zoran Todorovich: forum.staatsoper.de/viewtopic.php?f=10&t=60583

  • HH Repertoire 18/19

    ira - - Hamburg

    Beitrag

    Doch, das kann ich mir sehr gut vorstellen, DiDo. Ich habe mich auch gewundert, aber in der Live-Übertragung aus dem ROH in London war er großartig. Mich als Wotan zu überzeugen ist nicht leicht, habe immer noch Robert Hale im Hinterkopf. Aber John Lundgren war unglaublich berührend, stimmlich wie darstellerisch. Die Schlußszene mit Nina Stemme war ein absolutes Highlight. Was man auch dem Regisseur zugute halten muß.

  • Salzburger Osterfestspiele 2019

    ira - - Salzburg

    Beitrag

    Im übrigen: es darf getrost davon ausgegangen werden, daß die Entscheidung anders ausgefallen wäre, wenn die Wahlen nicht so ausgegangen wären, wie sie nun mal ausgegangen sind. Münchner "Parsifal" hin oder her.

  • Salzburger Osterfestspiele 2019

    ira - - Salzburg

    Beitrag

    Da haben Sie sich jetzt allerdings doch verhauen, Schneefall. Im Sommer wußten SIE auch nicht, daß sich Frau Merkel zum Rückzug entschlossen hat. Das hat sie erst bei der Pressekonferenz gesagt. Es ist ja nett, daß Sie sich um den Grad meiner Informiertheit Gedanken machen, nötig ist das aber nicht. Und in welchen "Parsifal" Frau Merkel geht oder nicht, ist mir persönlich nicht wichtig. Bei Ihnen mag das anders sein. Ich habe ja auch nicht gesagt, daß sie nicht drin war, sondern habe gefragt.

  • Salzburger Osterfestspiele 2019

    ira - - Salzburg

    Beitrag

    Zitat von elsa: „Sie dürfen ruhig auf die Kaft von Musik und Szene vertrauen....... “ Ich vertraue vor allem der Musik und auch der Szene, so lange letztere nicht kontraproduktiv ist.

  • Salzburger Osterfestspiele 2019

    ira - - Salzburg

    Beitrag

    Daß der eine Rolle gespielt hat, möchte ich auch stark bezweifeln.

  • Salzburger Osterfestspiele 2019

    ira - - Salzburg

    Beitrag

    Danke! Allerdings kann man den Artikel leider nicht ganz lesen. Und Interview ist das zunächst keins. Lust, mich anzumelden habe ich nicht. Das kann ich also nicht nachlesen: Zitat von elsa: „By the way: Frau Merkel hat (angeblich, lt Times) beim Parsifal erkannt , was es für eine Gesellschaft bedeutet, wenn es eine Schieflage gibt; und hat beschlossen, ihren Rückzug in Angriff zu nehmen. “ "I'm told" ist auch noch nicht weiterführend. Wer hat was genau gesagt? Ehrlich gesagt, dürfen Zweifel erl…

  • Salzburger Osterfestspiele 2019

    ira - - Salzburg

    Beitrag

    Na, dann würde mich das Interview doch interessieren.

  • Salzburger Osterfestspiele 2019

    ira - - Salzburg

    Beitrag

    Zitat von elsa: „Wer mit seinem eigenenn Muster utewegs ist, verpasst viel. “ Ich bin keineswegs mit "meinem eigenen Muster unterwegs", lasse mich gerne durch neue Ideen gewinnen. Allerdings durch solche, die Sinn machen. Beispiel: die kürzlich gesehene "Walküre" im ROH. Das war ein Schluß, der ebenso ungewöhnlich wie überzeugend war. Da hat sich ein Regisseur wirklich mit dem Werk auseinandergesetzt und nicht nur etwas an den Haaren herbeigezogen. Zitat von elsa: „By the way: Frau Merkel hat (a…

  • Salzburger Osterfestspiele 2019

    ira - - Salzburg

    Beitrag

    Zitat von elsa: „Wenn Sie es nicht verstanden haben, ist das Ihr Problem. “ Nun gut, elsa, nachdem Sie ja in den bewußten Inszenierungen "Tiefsinnigkeit" und "Intelligenz" ausgemacht haben wollen, dann erklären Sie doch mal, worin diese bestehen. Ansonsten können Sie Ihre Lobhudelei in der Pfeife rauchen. Schall und Rauch eben. Und das ist dann Ihr Problem.

  • Salzburger Osterfestspiele 2019

    ira - - Salzburg

    Beitrag

    Salzburg/ Osterfestspiele Wieviel Feuer ist am Dach Dass Wolfgang Danzmayr Ende der Vorwoche vom "Feuer am Dach" bei den Osterfestspielen Salzburg gesprochen hat, lässt Intendant Peter Ruzicka nicht stehen. sn.at/kultur/allgemein/osterfe…euer-ist-am-dach-60691015 (Leider nicht komplett online)

  • Salzburger Osterfestspiele 2019

    ira - - Salzburg

    Beitrag

    Und hier nun das Resumée der SZ: Thielemann gegen Bachler Kommt Bachler, geht Thielemann? Oder setzt sich der Dirigent gegen den Kulturmanager durch? Rund um die Salzburger Osterfestspiele gibt es eine unübersichtliche Personaldebatte, in der es vor allem um eines geht: Macht. "Druck von Thielemann auf die Zuständigen kennt man schon aus Dresden. 2014 konnte er sich durchsetzen: Sachsens Kunstministerin ließ damals von dem designierten Intendant Serge Dorny wieder ab und Thielemann musste seine …

  • Salzburger Osterfestspiele 2019

    ira - - Salzburg

    Beitrag

    Das erklären Sie mir mal, was da "tiefsinnig" gewesen sein soll. Schrott war das. Die Alternative ist keinesfalls "Samson und Dalilah" aus der Met. Das ist dann immer Ihr übliches Totschlagargument. Hip oder hop.