Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bruno Ganz

    Reingold - - andere Künstler

    Beitrag

    RIP Ein Nachruf: zeit.de/kultur/film/2019-02/bruno-ganz-schauspieler-nachruf

  • Spielzeit 2019/20 Staatsoper Hamburg

    Reingold - - Hamburg

    Beitrag

    Zitat von maestro: „kann man nicht wirklich gross meckern “ Doch, die Terminierungen! KFV mit Toter Stadt und Lohengrin im Dezember! (Nur weil er Weihnachten im Kreise der Familie zu Hause feiern will, soll ich nach HH? Reichlich egoistisch von dem Herrn! )

  • Mickisch in Bayreuth

    Reingold - - Bayreuther Festspiele 2019

    Beitrag

    Zitat von Zwischenrufer2: „abgesehen von seinen behaupteten Beziehungen zwischen Tonarten und Sternzeichen, an die ich nicht glauben kann. “ Nicht?! Mikisch ist davon ziemlich besessen. Ich habe mir in Bayreuth mal einen Vortrag angehört - das hat mir gereicht. Bei mir hört das "Unterhaltsam" halt auf, wenn ich merke, dass man mich verar... albern will.

  • Mickisch in Bayreuth

    Reingold - - Bayreuther Festspiele 2019

    Beitrag

    Zitat von elsa: „Mickisch ist jeden Euro wert ! “ Ob Mikisch jeden Euro wert ist, weiß ich mangels Erfahrung nicht , aber für seine Vorträge ist jeder Euro einer zu viel.

  • Zitat von ira: „von Ihrem Wasserträger. “ Hach, wie originell. Wollen Sie sich nicht mal was Neues einfallen lassen?

  • Zitat von ira: „Zitat von Reingold: „Das kann man Ihnen nun wahrlich nicht vorwerfen. “ Da habe ich anscheinend etwas, was auch nur in die Nähe eines Arguments kommt, von Ihnen übersehen. “ Ja, ich weiß, das verstehende Lesen. - nicht Ihre Stärke. Inhaltlich habe ich in der Tat nicht argumentiert, da ich keine Aussage getätigt habe, ob denn nun oder nicht. Wohl aber formal - was denn nun ein Argument sein könnte oder auch nicht.

  • Zitat von ira: „argumentiert “ Das kann man Ihnen nun wahrlich nicht vorwerfen.

  • Hier eine Kritik von ZeitOnline: zeit.de/2019/08/karl-v-ernst-krenek-oper-muenchen Man muss sich aber anmelden.

  • Zitat von ira: „IHNEN scheint es ja so wichtig zu sein (aus welchen Gründen auch immer), daß es sich bei "Karl V." nicht um die erste Zwölfton-Oper handelt. “ Wo hätte ich denn dies geschrieben? Meine Beiträge bezogen sich ausschließlich auf Ihre "Argumentation".

  • Zitat von ira: „Die Beweisführung hier ist allerdings nicht dazu angetan, zu erhärten, daß sie das nicht ist. “ Noch eine kleine Nachhilfe in Logik (ich weiß ja, dass Sie da eine Schwäche haben): Wenn Sie zeigen wollen, dass es sich um die 1. Zwölftonoper handelt, müssen Sie 1. entweder zeigen, dass die anderen genannten Opern doch später geschrieben wurden oder 2. begründen, dass es sich bei diesen Opern nicht um Zwölftonopern handelt. Die Namen von ANDEREN Personen, die auch Ihrer Meinung sind…

  • Zitat von ira: „Der Bezug ist eindeutig! “ Genau. Und zwar der zwischen "den Links" und "Wirkung"! Ganz deutlich noch mal: An Ihren Links sieht man, welch starke Wirkung Wikipedia hat. Also nichts da mit: ira hat was aus Wikipedia eingestellt. Ich habe mich immer gefragt, wie man Ihr Verhalten am besten beschreiben kann, aber dies trifft es in der Tat sehr gut: Zitat von ira: „Sich-blöd-stellen “

  • Zitat von ira: „Wenn man mal recherchiert... “ Schön. Jetzt haben Sie noch jemanden gefunden, der sich geirrt hat. Was bedeutet das für die Diskussion, ob es sich um die erste Zwölftonoper der Geschichte handelt? Richtig - nichts!

  • In der Tat, ira: Zitat von ira: „Ein untauglicher Versuch, sich aus der Affäire zu ziehen. “ Zitat von ira: „mir zweifelsfrei unterstellt, daß ich etwas aus Wikipedia zitiert habe. “ Lesen Sie doch noch mal nach. Die Schwarmintelligenz bezieht sich nicht auf Sie, sondern auf die Wirkung von Wikipedia. Zitat von ira: „Wenn man aber dieses Kriterium anwendet, dann ist "Karl V." die erste Zwölftonoper der Musikgeschichte. “ Und dies "Argument" erinnert sehr an den "real Scotchman"!

  • Online-Sofortverkauf

    Reingold - - Bayreuther Festspiele 2019

    Beitrag

    Zitat von th.max: „Was für eine logische Volte. “ Hab ich auch erst gedacht. Ich vermute aber mal, das bezieht sich auf die Bestellscheine der Freunde, die später versand wurden? Der von ira erwähnte Newsletter ist wohl nicht der der BF.

  • Elbphilharmonie

    Reingold - - Hamburg

    Beitrag

    Singing! in der Elphi: zeit.de/hamburg/2019-02/singin…00Inhemanew1901f%7bmid%7d Und ein gutes Forumsmotto!

  • Zitat von Asteria: „Wo kämen wir denn da hin? “ Könntest Du ira zuliebe Ironie bitte kennzeichnen.

  • Juan Diego Florez

    Reingold - - Sänger

    Beitrag

    Zitat von parlando: „Florez ist in seiner Stimmgruppe sicher der über längere Zeit beobachtet einer der besten Vertreter “ Als ich JDF das letzte Mal (ich glaube vor 1-2 Jahren) in einem Liederabend hörte, war er schon kein guter Belcantosänger mehr, der Fachwechsel aber noch nicht gelungen. Ob er inzwischen gelungen ist, kann ich nicht beurteilen.

  • Juan Diego Florez

    Reingold - - Sänger

    Beitrag

    Zitat von ira: „"Der Beste" kann man bei einem Schellläufer sagen. Das ist meßbar. “ Nein. Durch die Zeitmessung erfahren Sie nur, wer der Schnellste ist.

  • Juan Diego Florez

    Reingold - - Sänger

    Beitrag

    Manuel Brug widerlegt sich doch selbst mit dem Video, dass in den Artikel eingebttet ist: eine sehr mittelmäßige Interpretation von "Nessun dorma".

  • Zitat von Th.E.: „Die eigentliche, wichtige Arbeit wird aber dennoch in den Proben geleistet. “ Vollkommen einverstanden. Das wollte ich mit meinem Beitrag auch nicht in Abrede stellen.