Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Jonas Kaufmann

    ira - - Sänger

    Beitrag

    Zitat von m.joho: „Da werden sich die Elsas aber freuen.... “ Man muß wahrlich nicht elsa heißen, um sich über Eyvazov nicht zu freuen. Wenn schon, dann bitte doch mein Stamm-Einspringer Zoran Todorovich

  • 2019/20 München

    ira - - München

    Beitrag

    Und man muß auch nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen....

  • 2019/20 München

    ira - - München

    Beitrag

    Zitat von maestro: „Schliesslich hat Gerhard Polt das bayrische Wesen schon ganz gut zusammengefasst: “ D' Anni hat g'sagt youtube.com/watch?v=7KqsJUTue_k (D' ira hat g'sagt, daß hier leider mit mehrerlei Maß gemessen wird. Aber: Schwamm drüber)

  • Kassel

    ira - - andere Spielstätten

    Beitrag

    Leider ist dieser Artikel im heutigen SZ Feuilleton nur SZPlus: "War es so schmählich?" Wer Richard Wagners "Walküre" eindringlich erleben und sensationelle Frauenstimmen hören will, muß jetzt nach Kassel reisen von Julia Spinola "Vor allem die Frauenstimmen begeistern: Neben der klaren, kraftvollen, ganz und gar unzickigen Fricka von Ulrike Schneider ist hier die sensationelle Brünnhilde von Nancy Weißbach zu nennen. Von den ersten, wie Leuchtraketen in den Saal gefeuerten "Hojotoho"- Rufen an …

  • 2019/20 München

    ira - - München

    Beitrag

    qintir mele, ich weiß schon, auf Fairness darf ich nicht hoffen. Es gab einige Verwirrungen mit Anmerkungen zur neuen Spielzeit von Seiten elsas. Das haben andere auch thematisiert, dagegen war meine kleine Bemerkung vergleichsweise harmlos. Aber die wird typischerweise natürlich sofort aufgespießt. Ich wollte sie auch schon wieder löschen, da hatte sie th.max. aber schon im Zitat. Dagegen habe ich bei dem boshaften Witz über die Apothekerin und die einstürzende Brücke (der weit über eine "Stich…

  • Pereira

    ira - - Mailand

    Beitrag

    Das Ganze kehrt... Mailand Weltberühmtes Opernhaus rudert zurück. Kein Geld aus Saudi-Arabien für die Scala Wäre es nach den Plänen von Intendant Alexander Pereira gegangen, sollten zukünftig mehrere Millionen Euro von Saudi-Arabien an die Scala fließen. Dafür handelte sich der Österreicher harsche Kritik von allen Seiten ein. Nach einer Aufsichtsratssitzung an dem weltberühmten Mailänder Opernhaus scheint dieser Deal nun vom Tisch zu sein. br-klassik.de/aktuell/news-kri…e-unterstuetzung-100.htm…

  • 2019/20 München

    ira - - München

    Beitrag

    Zitat von Heerrufer: „Endlich geht es in diesem Forum mal wieder um "ira" und darum, was sie tut oder was sie lässt. “ Ja, dann sagen Sie das halt mal th.max. Zitat von Heerrufer: „und nicht um "iras" Befindlichkeiten ging. “ ...und beschweren Sie sich gefälligst nicht bei mir. Das ist ja das allerletzte. Zitat von Heerrufer: „um die Sache “ Meine letzten Beiträge gingen nur um die Sache. Ihrer nicht.

  • München Repertoire 2018/19

    ira - - München

    Beitrag

    Das Werk (Der Vorfahr) ist 1905 entstanden, die Uraufführung war 1906. Besetzung: Soli, Chor und Orchester. Es handelt sich um eine in 3 Akten gespielte Dramaturgie von Camille Saint-Saëns zu einem Libretto von Lucien Augé de Lassus. Die Oper wurde an der Opéra de Monte-Carlo uraufgeführt. Die Handlung spielt in Korsika, wo Komponist und Librettist gemeinsam nach lokaler Farbe suchten.

  • 2019/20 München

    ira - - München

    Beitrag

    Zitat von th.max: „Liebe Ira, können Sie sich solche Beiträge zum Person und nicht zur Sache nicht sparen? “ Das war durchaus zur Sache. Ansonsten freue ich mich natürlich außerordentlich, wenn man bei mir in Zukunft auch so sensibel ist....

  • 2019/20 München

    ira - - München

    Beitrag

    Zitat von elsa: „PD ist in meiner Erinnerung an einem Platz, auf den der jetzige nicht passt. “ Da ist natürlich viel dran. Allerdings finde ich, daß der "Papa Germont" zu seinen Bariton-Rollen gehört, in denen er vergleichsweise gut abschneidet. Der Nabucco eher nicht. Und diese "Traviata" (in den diesjährigen Festspielen) ist auch ansonsten gut besetzt. Und deshalb gehe ich rein, nicht wegen Domingo.

  • 2019/20 München

    ira - - München

    Beitrag

    Das war allerdings irreführend (wie manchmal bei Ihnen). Es geht schließlich hier ja um die Präsentation der NÄCHSTEN Spielzeit.

  • La fanciulla del West

    ira - - München

    Beitrag

    Hinweis aus dem Newsletter der BSO: "Gerne möchten wir Sie auf eine Videoinstallation direkt im Eingangsbereich des Nationaltheaters hinweisen. Im Windfang rechts des Eingangsbereiches zeigen wir vor der Vorstellung sowie in der Pause einen Ausschnitt aus Michael Glawoggers Workingman’s Death. Dieser Dokumentarfilm war der gedankliche Ausgangspunkt des Regieteams von La fanciulla del West für das Setting der Goldgräber. Er wird im Zeitraum der Neuproduktion von Mitte März bis Anfang April gezeig…

  • 2019/20 München

    ira - - München

    Beitrag

    Zitat von elsa: „Nabucco und Germont “ Wie kommen Sie auf Germont? Da ist Keenlyside angesetzt.

  • 2019/20 München

    ira - - München

    Beitrag

    In der Jahresvorschau ist das schon aufgelistet.

  • Ring 2020

    ira - - Bayreuther Festspiele 2020

    Beitrag

    Sie sehen das richtig. Es sollte eigentlich auch kein Argument gegen die Arbeitsteilung sein, das waren damals äußerst unglückliche Umstände. Ich wollte damit nur sagen, daß es eben auch in München eine solche Konstellation gab.

  • Ring 2020

    ira - - Bayreuther Festspiele 2020

    Beitrag

    In München hatten wir ja auch mal einen "Ring", der nicht aus einem Guß war, bedingt durch den Tod von Herbert Wernicke. Den "Siegfried" hat dann David Alden gemacht. Das war ziemlich schrecklich. (Auch meine Meinung).

  • Ring 2020

    ira - - Bayreuther Festspiele 2020

    Beitrag

    Zitat von Arminius: „Das gab es in Stuttgart, in Chemnitz, auch anderswo schon, kann also durchaus funktionieren. “ Daß es das gab, heißt doch noch lange nicht, daß es funktioniert. Ich habe in Stuttgart 2 Teile gesehen ("Rheingold", "Walküre"), da hat es für mich nicht funktioniert.

  • Carmen 03.07.2016

    ira - - Frankfurt

    Beitrag

    Zitat von Reingold: „Zitat von JLSorel: „Aber Mérimée und in der Folge Bizet werden ihre Gründe gehabt haben, den Plot in Spanien anzusiedeln. “ Sicher? Haben Sie da eine Quelle?Und wenn sie welche hatten, gehen diese über triviale Klischees hinaus? “ Zitat von RagnarDanneskjoeld: „Aber mich würde jetzt wirklich interessieren, warum Bizet (Mérimée) die "Carmen", Mozart den "Don Giovanni", Rossini den "Barbier", etc. in Sevilla spielen lassen. “ Zitat von Reingold: „Fürs "Blöd stellen" ist doch n…

  • 2019/20 München

    ira - - München

    Beitrag

    Heute in der SZ im Bayern-Kultur-Teil von Egbert Tholl: Im Paradies: "Um den kommenden Abschied noch schwerer zu machen, erzählt Petrenko, das Münchner Publikum sei das tollste der Welt: "Jedes Mal beim Applaus denkt man, das ist das Paradies auf Erden." sueddeutsche.de/kultur/oper-im-paradies-1.4370864

  • 2019/20 München

    ira - - München

    Beitrag

    Zitat von RagnarDanneskjoeld: „Seinen Gounod-Romeo empfand ich auch als sehr ansprechend. “ Und seinen Alfredo.