Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 274.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Salzburger Osterfestspiele 2020

    Schneefall - - Salzburg

    Beitrag

    Zitat von ira: „Auch Stream gesehen. Und das hat gereicht. Einfach nur grässlich und unappetitlich, dazu die ganze Bühne voller Müll. Und was an dieser Produktion NICHT langweilig war, würde mich doch mal interessieren. Außerdem war das Ganze (bis auf Groissböck) stimmlich bestenfalls mäßig. “ Frau Ira: Wie schön, dass wir kurzzeitig auch einmal harmonisieren. Frau Elsa: Die Darstellung des Wenzels war peinlicher als in einem Bauerntheater.

  • Salzburger Osterfestspiele 2020

    Schneefall - - Salzburg

    Beitrag

    Maestro ich stimme ihnen zu bis auf die Walküre und den Siegfried von Alden. Seine Götterdämmerung war hinnehmbar, sein Tannhäuser war ein Muss für mich. Unter Bachler wurden einige Inszenierungen in den Sand gesetzt. Vorab erwähne ich ich La Clemenza, Lulu oder dieses Jahr Die verkaufte Braut.

  • Parsifal 30. Juli 2019

    Schneefall - - Bayreuther Festspiele 2019

    Beitrag

    Zitat von ira: „Lieber Eduard19, ich bin erst am Anfang des 3. Aktes. Aber nicht nur dem obigen Zitat, auch allem anderen, was Sie schreiben, kann ich bisher nur voll und ganz zustimmen. Bin begeistert von Andreas Schager und Elena Pankratova. Kein Vibrato bei Pankratova (ich bin da sehr empfindlich). “ Interessant: Wie konnten Sie das nicht vorhandene Vibrato von Frau Pankratova feststellen? "Dienen.....Dienen". Wenn Sie damit schon im Radio begeistert sind, dann sind Sie sehr genügsam.

  • Plácido Domingo

    Schneefall - - Sänger

    Beitrag

    Zitat von ira: „Ich glaube, Ehefrau Marta brauchte man - zumindest vor dieser Affäire - nicht zu bemitleiden. “ Warum? Bitte wenn Sie sich hier schon äußern, dann sollten Sie konkreter werden.

  • Zitat von ira: „Ich hoffe, Sie sehen es mir nach, ich habe auch noch anderes zu tun. “ Bitte dann tun Sie es endlich. Möglichst gründlich und lang. Außerdem gibt es das Wort "Selbstbeschränkung".

  • Salzburger Festspiele 2019

    Schneefall - - Salzburg

    Beitrag

    Zitat von Tristan1981: „Gerade gelesen das Jansons eine Oper dirigieren soll in 2020. Vielleicht der angekündigte Boris...? “ Erst einmal muss er wieder gesund werden. Aber wenn er das dann so gut macht wie letztes Jahr die Pique Dame, dann lohnt es sich nach Salzburg zu fahren.

  • Salzburger Festspiele 2019

    Schneefall - - Salzburg

    Beitrag

    Auch ich war in Oedipe: Zuerst sollten wir dankbar sein, dass wir so ein bombastisches Werk hören durfte. Besonders der 2. Teil (Akt 3 und 4) war instrumental sehr beeindruckend. Ich habe vorher nur den Namen der Oper gekannt. Da ist es schon etwas schwierig der Musik zu lauschen, dem Treiben auf der Bühne zu verfolgen und ab und zu die Übertitel zu lesen. Die Begeisterung am Ende war schon ansteckend, aber heute frage ich mich was habe ich eigentlich gesehen. Ehrlich gesagt eine belanglose Regi…

  • Am 28. Juli 2019 war er auch da. Er stand ein wenig untätig herum. Irgendwie gehört er auch zu Bayreuth.

  • Salzburger Festspiele 2019

    Schneefall - - Salzburg

    Beitrag

    Auch ich war in der maestro besprochenen Vorstellung und kann ihm nur zustimmen. So ein wunderbarer Mozartklang habe ich schon lange nicht mehr gehört. Der Chor soll auch erwähnt werden. Denke ich an die spröden Aufführungen unter Nagano zurück, so war das am Freitag für mich ein wunderbares Erlebnis und ich will es nicht missen. Peter Sellars Inszenierung war im doppelten Sinne "politisch korrekt" und deshalb nur peinlich. Oder wo war denn hier eine Regie?

  • Meistersinger 2019

    Schneefall - - Bayreuther Festspiele 2019

    Beitrag

    Zitat von Zwischenrufer2: „Jedenfalls haben sich die fünf Jahre Wartezeit gelohnt! “ Verstehe ich nicht. Die Premiere war doch erst vor zwei Jahren.

  • Tannhäuser 2019

    Schneefall - - Bayreuther Festspiele 2019

    Beitrag

    Andreas Schager ist ein netter Kerl. Er hat eine akzeptable Stimme und auch die Kraft mehrere Telefonbücher vorzusingen, aber gestalten kann er nicht. Sein Tristan in Paris im Herbst 2018 war belanglos und eine Enttäuschung.

  • Opernfestspiele 2019

    Schneefall - - München

    Beitrag

    Auch ich war dort: Im Vergleich zu Bayreuth ist der Klang sehr hart, fast brutal war es am Anfang. Und sehr schnell das Vorspiel. Es wirkte so als ob Herr Petrenko möglichst schnell nach Hause wollte. Andererseits war mir das alles sehr viel lieber als das Tempomatdirigat von Herrn Gergiev. Sängerisch war das wirklich nicht aufregend. Schweigen ist für mich angesagt. Den Zuschlag, der auf die Eintrittspreise erhoben wurd,e betrachte ich als Spende für das notleidende Haus. Allen einen schönen So…

  • Tannhäuser 2019

    Schneefall - - Bayreuther Festspiele 2019

    Beitrag

    Zitat von Friedrich: „Zitat von ira: „Ich könnte weiter darüber nachdenken, wo es noch Visionen gab (da würde ich sicher fündig), aber: Ich mag gerade nicht. “ Und so könnte ich noch tausende Beispiele nennen, wenn ich nur welche wüßte. (Otto Walkes) “ oder: Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen - Helmut Schmidt Sind deshalb unsere Arztpraxen so gut besucht?

  • Opernfestspiele 2019

    Schneefall - - München

    Beitrag

    Zitat von Monaco: „Man kann Interpretationen kritisieren. Aber Pauschalisierungen halte ich für gefährlich. Gerhaher bietet immerhin eine Interpretation an. Das macht ihn natürlich angreifbar. “ Und das ist das Scöne an ihm. Er gestaltet seine Rollen so wie er sie sich vorstellt. Er kopiert nicht. Ich bin froh seine Interpretation des Amfortas gehört zu haben, eine Rolle von der er selbst nicht überzeugt war - dazu gibt es ein Interview. Als Wolfram habe ich ihn noch in der Alden Inszenierung er…

  • Lohengrin 2019

    Schneefall - - Bayreuther Festspiele 2019

    Beitrag

    Zitat von ira: „Da gab es wirklich noch Qualität in Bayreuth. In jeder Beziehung. “ ?????

  • Tannhäuser 2019

    Schneefall - - Bayreuther Festspiele 2019

    Beitrag

    Zitat von DiDo: „Haben nicht die Besatzungsmächte - in diesem Fall die Amerikaner - nach Kriegsende das Festspielhaus genutzt? “ Ja. Ich glaube in Wolfgang Wagners Buch Lebensakte gibt es einen Absatz dazu. Auch ich war gestern in der Vorstellung und ich fand bzw. empfand vieles besser als im Livestream besonders Stephen Gould. Gergiev wurde 2x von Elena Zidkova auf die Bühne geholt. Eine insgesamt sehr kurzweilige Produktion.

  • Nachtrag: Das Ende war sehr ergreifed. Agrippina sitzt allein in dem Kubus und langsam geht die Jalousie hinunter. Dazu kommt erklingt ein Instrumentalmusikstück. Original? Oder ein Wunsch von Bolton/ Kosky?

  • Umbesetzungen

    Schneefall - - München

    Beitrag

    Zitat von elsa: „Die Schlaperei in der Presse, auch in ehemals verlässlichen Medien, ist mittlerweile eine Seuche. Halbwahrheiten, ungenaue Fakten, Verknüpfungen ohne Hintergrundkenntnisse sind an der Tagesordnung, egal um welches Thema es geht. “ Richtig. Woher kommt das?

  • Zitat von maestro: „Ein vergnüglicher, dahinplätschernder Abend, hochqualitativ und dennoch fehlte irgendwie etwas der Pepp. Mal schaun, ob ich das morgen noch genauso sehe. “ So habe ich es auch gehört und gesehen.

  • Tannhäuser 2019

    Schneefall - - Bayreuther Festspiele 2019

    Beitrag

    weiterer Hinweis: Auch die Augsburger Allgemeine bietet in der heutigen Ausgabe ein Interview mit Tobias Kratzer. Da ich zur Zeit außer Haus bin und wenig Zeit habe bitte ich die Interessenten selbst im Internet zustöbern und eventuell den Artikel hier ins Netz zustellen. Alles wird so spannend. In etwas mehr als 52 Stunden fangen wir an mehr zuwissen.