Neuinszenierung "Meistersinger" Bayreuth 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuinszenierung "Meistersinger" Bayreuth 2017

      Im Jahr 2017 wird es in Bayreuth eine Neuinszenierung der "Meistersinger" geben. Regie wird B. Kosky führen, ein Regisseur, der von sich gesagt hat, dass er "Die Meistersinger von Nürnberg" hasst:

      "Eingeweihte Beobachter erinnern sich bei dieser Personalie sofort daran, dass Kosky einst lautstark verkündet hat, er hasse dieses Stück und werde es nie inszenieren, weil ihm zu viel Deutschtümelei und Nationalismus darin stecken."
      aus: meingesamtkunstwerk.blogspot.d…osky-inszeniert-2017.html

      Man kann nur hoffen, dass sich Kosky der wahre Kern der "Meistersinger" inzwischen erschlossen hat und er das Werk nicht mehr hasst. Was hätte man sonst in Bayreuth zu erwarten?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hagen ()

    • "Gibt es Opern mit Hunden?"
      Da passt der Loriot-Sketch

      lokalkompass.de/recklinghausen…er-opernkasse-d20723.html

      AN DER OPERNKASSE

      Ein Herr tritt an den Schalter und spricht durch das niedrige Schiebefenster.Hinter ihm seine Gattin,dann 2.und 3. Herr,weitere Wartende.

      [b]GATTE: Ich hätte gern für zwei Personen - für "Siegfried" - am Donnerstag...
      KASSIERER: Donnerstag ist ausverkauft...
      GATTE: Ach...
      GATTIN: Was is?
      GATTE: Donnerstag ist ausverkauft... (zum Kassierer) Völlig ausverkauft?
      KASSIERER: Völlig... seit zwei Wochen...
      GATTE: (zur Gattin) Seit zwei Wochen völlig ausverkauft... (zum Kassierer) Auch nicht ganz hinten oder im Rang?
      KASSIERER: Nein,leider...
      GATTE: ...Oder so zwölfte Reihe,Mitte?
      KASSIERER: Nein...
      GATTIN: ... Und im Rang oder ganz hinten ... frag doch mal...
      GATTE: ... Wieso ist denn gerade "Siegfried" ausverkauft?
      KASSIERER: "Siegfried" ist nicht ausverkauft...
      GATTE: Aber Sie sagten doch gerade,"Siegfried" ist ausverkauft ...
      KASSIERER: Nein,Donnerstag... ich sagte Donnerstag...
      GATTE: Jawohl... "Siegfried" am Donnerstag...
      KASSIERER: Donnerstag ist ausverkauft... "Siegfried" ist heute,Donnerstag ist "Martha".
      GATTE: Wieso Martha?
      GATTIN: Was is?
      GATTE: Donnerstag ist "Martha".
      GATTIN: Nee,Martha kommt heute...
      KASSIERER: Heute ist "Siegfried" ...
      GATTE: (zum Kassierer) Martha ist meine Schwägerin ...
      KASSIERER: Ach?
      GATTIN: Was is?
      GATTE: Martha ist meine Schwägerin...
      GATTIN: Mein Gott,DAS weiß ich auch,und was ist mit "Siegfried"?
      GATTE: "Siegfried" is heute ...
      GATTIN: (zum Gatten) ...aber heute geht nicht wegen Martha...
      KASSIERER: Entschuldigen Sie,ich werde jetzt abgelöst.Mein Kollege bedient Sie gleich weiter. (schließt das Kassenfenster)
      GATTE: Ah ja ...
      2.HERR: Sehen Sie,da haben Sie`s!
      GATTE: Wieso?
      2.HERR: Jetzt ist er weg,und in einer halben Stunde fängt die Vorstellung an...
      GATTE: Na und...
      2.HERR: Da möchte ich nämlich noch rein,wenn Sie nichts dagegen haben...
      KASSIERER: (öffnet die Kasse) Bitte,wer ist der nächste?
      2.HERR: Ich hätte meine Karte längst,wenn SIE wüßten,was Sie wollen...
      GATTE: (macht Platz) Bitte sehr,bitte sehr,wenn Sie es so eilig haben...
      GATTIN: Unerhört!
      2.HERR: (drängt an die Kasse) ...Ich hätte gerne fünf Plätze für heute abend,so sechste bis neunte Reihe Mitte...
      KASSIERER: (sieht nach) ...Tut mir leid,ich habe noch vier in der dritten und einen hinten...
      2.HERR: Aha...
      KASSIERER: Oder zwei in der ersten und drei in der elften.
      2.HERR: ... Und weiter vorn?
      KASSIERER: ... drei in der zwoten,einen in der vierten und einen in der neunten.
      2.HERR: ... Und fünf in der sechsten?
      KASSIERER: Nein... leider...
      2.HERR: Es gingen auch zwei in der sechsten,zwei in der siebten und einer in der achten.
      KASSIERER: Nein,aber zwo in der ersten,einen in der zwoten und zwo in der zehnten ...
      2.HERR: Hm ...
      KASSIERER: Sie können es sich ja noch überlegen,damit wir hier weiterkommen ...
      2.HERR: (nachdenklich) Tja.... (tritt beiseite)
      GATTE: Ich hatte mit Ihrem Kollegen alles schon besprochen,vielleicht könnten Sie uns...
      GATTIN: Lass mich mal (drängt sich an den Schalter) ...eigentlich hätten wir gern zweimal "Siegfried" für Donnerstag...
      KASSIERER: "Siegfried" ist heute... Donnerstag ist "Martha" ...
      GATTE: Das ist meine Schwägerin...
      KASSIERER: Bitte?
      GATTIN: Wir können wegen meiner Schwester heute nicht in "Siegfried" ...
      GATTE: Aber den Drachen hätte ich doch ganz gern gesehen...
      GATTIN: Wir lieben Opern mit Tieren...
      KASSIERER: Ach...
      3.HERR: Ich habe einen Riesenschnauzer,wenn ne Oper im Fernsehen is,dann hält der immer den Kopf schief...
      GATTE: Goldig... (zur Gattin) ...gibt es eigentlich eine Oper mit Hunden?
      KASSIERER: Nein...
      GATTIN: Die ganze Woche nicht?
      KASSIERER: Nein... und nächste Woche auch nicht...
      2.HERR: Entschuldigen Sie... darf ich mal?
      GATTIN: Bitte sehr...
      2.HERR: Ich hätte jetzt gern für heute abend fünf Plätze im ersten Rang,erste Reihe Mitte...
      KASSIERER: (sieht nach) ...Da kann ich Ihnen nur noch drei Plätze im zwoten Rang,vierte Reihe Mitte anbieten und zwo im dritten Rang,erste Reihe Seite.
      2.HERR: ...und zwo im ersten Rang,vierte Reihe Mitte und drei zwote Reihe Seite?
      KASSIERER: Nein...
      2.HERR: Na,dann in Gottes Namen fünf Plätze vierter Rang,erste Reihe Mitte...
      KASSIERER: Da habe ich noch zwo erste Reihe Seite und drei vierte Reihe Mitte...
      2.HERR: Tja...
      GATTE: Entschuldigen Sie,dass ich mich einmische,aber wenn meine Gattin sich Ihnen vielleicht anschließen dürfte,wo Sie doch schon mehrere sind...
      GATTIN: Was?!
      GATTE: Dann gehst du heute in "Siegfried" und ich Donnerstag mit Martha in "Martha"...
      2.HERR: (sieht die Gattin prüfend an) Bitte schön... (zum Kassierer) ...Also dann hätte ich jetzt gern zwo Plätze erste Reihe Mitte...
      GATTIN: (zum Gatten) Aber DU wolltest doch den Drachen sehen...
      GATTE: Nein-nein,ein Hund wäre mir sowieso lieber gewesen...
      3.HERR: Sie können sich ja gern mit Ihrer Schwägerin meinen Riesenschnauzer ansehen...
      GATTE: DAS wäre SEHR liebenswürdig!Wenn ich Sie dafür in die Oper einladen dürfte...
      3.HERR: Ach,keine Ursache...
      GATTE: Aber ich bitte Sie!
      3.HERR: Na,dann morgen in die "Zauberflöte".
      GATTE: (zum Kassierer) ...Ich hätte gerne für die "Zauberflöte" erste Reihe Mitte...vier Plätze... drei Erwachsene und ein Riesenschnauzer ...