Mozartwoche 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mozartwoche 2017

      Vom 26. Jänner - 05. Februar 2017lädt die Stiftung Mozarteum Salzburg zur Mozartwoche ein
      mozarteum.at/konzerte/mozartwoche/mozartwoche-2017.html

      Auszug aus dem Vorwort von Marc Minkowski und Matthias Schulz:

      Pferde! Seit Jahrtausenden in vielfältigen menschlichen Diensten und Inspiration für alle Künste, lässt sie der Satiriker Jonathan Swift 1726 in „Gulliver’sTravels“ gar eine andere, bessere Welt ohne Leid, Not und Krankheit beherrschen, in der unsereins bloß als erbärmliches Nutztier Verwendung findet.1853 hat sie dann der Hegel-Schüler Karl Rosenkranz in seiner „Ästhetik des Hässlichen“ zu den schönsten Wesen im Tie rreich gezählt. Ein Wunder eigentlich, dass es so lange gedauert hat, bis die Pferde in die einst für sie geschaffene Salzburger Felsenreitschule zurückgekehrt sind: Wer 2015 die Inszenierung von Mozarts „Davide penitente“ durch Bartabas und sein Team der Académie équestrede Versailles erlebt hat, schwärmt noch heute von einem beglückenden, grenzüberschreitenden Ereignis. Die Freude, die enormen technischen und logistischen Herausforderungen für Mensch und Tier damals bewältigt zu haben, aber auch die Fülle der gemachten Erfahrungen haben bei uns den dringenden Wunsch geweckt, das gewonnene Wissen weiterzuentwickeln und auf noch höherer künstlerischer Stufe neu anzuwenden. Das Ergebnis können Sie in der Mozartwoche2017 mit Mozarts Requiem erleben.

      mozarteum.at/programm-karten/k…mBis=05%2F02%2F2017&KAT=0