Abriss Kiosk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorher wird er aber noch "rundherum erneuert":

      NEUES VON DEN BAUSTELLEN

      Für viele Festspielgäste ist der Kiosk neben dem Festspielhaus ein Teil vom Grünen Hügel. Es dürfte sie freuen, dass das Kioskgebäude nun rundherum erneuert werden soll. Geplant ist der Abriss des jetzigen Gebäudes nach der diesjährigen Festspielsaison. Pünktlich zu den Festspielen 2019 soll dann ein neues Kioskgebäude die Besucher erwarten. Wir halten Sie auf dem Laufenden.
    • Ob Sie nun Mitglied bei den "Freunden Bayreuths" sind oder nicht...
      Diese neuesten Nachrichten vom Grünen Hügel Bayreuths sind für alle Festspielbesucher interessant und gegen eine Weiterleitung an Sie spricht sicher nichts.
      ***************************************************************
      Aber triste triste triste: SIEHE GANZ UNTEN
      Die ultimative Katastrophe für nostalgisch veranlagte Festspielbesucher ist eingetreten und
      vermutlich gab es noch nicht mal Petitionen oder Unterschriftenaktionen, die es verhindern hätten können...
      Der Denkmalschutz hat an dieser Stelle versagt, das stinkt (nicht mehr) zum Himmel... DENN:
      Das klapprige, schaurig - aus den Toiletten - "duftende" Kioskhäuserl, das ein CD/Buch-Standerl und eine Schneckenpoststation beherbergte wurde rücksichtslos brutal abgerissen und muß einem schnöden Neubau weichen.
      O tempora, o mores!
      Nein, nein, das ist aber jetzt nun genug, entsetzlich ! ICH ! GEH ! DA ! ALSO ! NIMMER ! HIN !
      mit "wehmütig" herbstlichen Grüßen
      Karl Russwurm
      ;)

      [Blockierte Grafik: https://3c-bap.gmx.net/mail/client/attachment/view/tmai15d1db2a1404d1f8/MDAwMDExZDgtMDFiODBlMWMtMTMxOQ;jsessionid=5F0B16351495EE2B06FC6019663EEAA0-n4.bap27a]